Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Vojta-Therapie (SAVT) ist ein Netzwerk von Vojta-Therapeutinnen und -Therapeuten in der Schweiz.

Der gemeinnützige Verein wurde 1988 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt die Vojta-Therapie als anerkannte Behandlungsmethode der Physiotherapie in der Schweiz zu etablieren und zu verankern.

Die einmal jährlich im Frühjahr stattfindende Fortbildung mit einem Lehrtherapeuten der IVG (Internationale Vojta Gesellschaft e.V. mit Sitz in Siegen, Deutschland) und ein im Herbst stattfindender Workshop dienen dem Erfahrungsaustausch unter Vojta-Therapeutinnen und -Therapeuten sowie der Qualitätssicherung.

Aufnahme in die Arbeitsgemeinschaft

PhysiotherapeutInnen und ÄrztInnen, die einen bei der IVG anerkannten Vojta-Kurs erfolgreich abgeschlossen haben, können in die SAVT auf Antrag hin aufgenommen werden. Die Statuten der SAVT als PDF (100 KB).

Nähere Informationen zur Vojta-Therapie erhalten sie hier: www.vojta.com

Die Adressliste von Vojta-TherapeutInnen in der Schweiz finden Sie hier als PDF (113 KB). Die Übersicht des Jahresprogramms 2015/16 finden Sie hier. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Präsidentin der SAVT.

Kontakt

Vicepräsidentin
Berit Friedemann, PT MSc
Bereich Physio-Neuro-Akut
Inselspital
Universitätsspital Bern
3010 Bern
Tel. +41 (0)31 632 69 53